Hipster-Parodie in Barbie-Form

Berlin (dpa) - Sie postet Fotos von Filter-Kaffee, Rucksackreisen und und breitet ihre Kleidungsstücke auf dem Dielenboden aus: Eine Barbie nimmt Hipster auf Instagram aufs Korn.

"socialitybarbie" veröffentlicht auf der Plattform Bilder, die den meisten aus Mode-, Reise- oder Foodblogs bekannt vorkommen dürfen. Pink und blond ist die Hipster-Puppe mitnichten: Die Brünette trägt Hornbrille, Mütze und Rucksack. Mit den Kommentaren unter den Fotos werden vermeintlich besondere und künstlerische Motive als austauschbar und gestellt entlarvt.

Kleine Kostprobe: "Hipster-Rucksack: 200 Dollar. Decke: 99 Dollar. Flugticket nach San Diego: 225 Dollar. Teil der Instagram-Community zu sein: verdammt teuer."

Hipster-Barbie auf Instagram

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.