Hochzeit: Kim Kardashian hat "Ja" gesagt

+
Kim Kardashian und ihr Ehemann Basketballer Kris Humphries

Santa Barbara - Kim Kardashian ist wieder verheiratet: Vor 440 Hochzeitsgästen gaben sich die 30-Jährige und der 26 Jahre alte Basketballer Kris Humphries am Samstag das Jawort.

Model und Soap-Star Kim Kardashian (30) hat erneut geheiratet. Das amerikanische TV-Starlet gab am Samstag dem Basketballer Kris Humphries (26) das Jawort, wie ein Sprecher den exklusiven Hochzeitsberichterstattern “People“ und “E!“ bestätigte. Die Hochzeit fand nach diesen Angaben im kalifornischen Montecito vor etwa 440 Gästen statt. Mit gefeiert haben sollen die Schauspielerinnen Eva Longoria und Lindsay Lohan, die Tennis-Stars Venus and Serena Williams sowie die Rocksängerin Avril Lavigne und deren Freund Brody Jenner. Für Kardashian ist es die zweite Ehe, für Humphries die erste.

Der Promi-Jahresrückblick: Verliebt, verlobt, verheiratet

Promis 2010: Verliebt, verlobt, verheiratet - geschieden

Kardashian und Humphries sind seit Dezember befreundet und hatten sich im Mai verlobt. Im vorigen Herbst war Kardashian kurz mit dem kanadischen Model Gabriel Aubry zusammen, dem Ex-Freund von Oscar-Preisträgerin Halle Berry. Kardashian hatte zuvor eine längere Beziehung mit dem Footballspieler Reggie Bush. Die Hochzeit soll im Oktober als zweiteilige Sendung (“Kim's Fairytale Wedding: A Kardashian Event“) beim TV-Sender E! ausgestrahlt werden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.