Jackos Kindern geht`s „wunderbar“

+
Michael Jacksons Kinder Blanket (vorne), Paris (l) und Prince Michael Jackson (r) bei der Gedenkfeier für ihren Vater im Staples Center in Los Angeles.

Los Angeles - Die drei Kinder von Popstar Michael Jackson sind einem Untersuchungsbericht zufolge bei ihrer Oma Katherine (79) gut aufgehoben.

Richter Mitchell Beckloff sagte nach Angaben des Nachrichtensenders CNN in Los Angeles, er sei sehr erfreut über den Befund des von ihm beauftragten Sozialarbeiters. “Offenbar geht es den Kindern unter der Obhut ihrer Großmutter wunderbar.“

Die fast 80 Jahre alte Katherine Jackson hatte im August das Sorgerecht für ihre drei Enkel Prince (12), Paris (11) und Blanket (7) bekommen. Der Richter entsprach damit Jacksons Wunsch, den er in einem Testament aus dem Jahr 2002 festgehalten hatte. Weil es jedoch Bedenken wegen des hohen Alters der Großmutter gab, ordnete der Richter eine Beobachtung der Familie an. Ein weiterer Bericht sei nicht nötig, befand er nun.

Zugleich erweiterte Beckloff die Rechte der vorläufigen Vermögensverwalter. Sie dürfen jetzt Entscheidungen treffen und Geschäfte abschließen, ohne zuvor die Genehmigung des Gerichts einzuholen. Über die endgültige Zuständigkeit für Jacksons Nachlass muss noch entschieden werden. Die Großmutter verlangt ein Mitspracherecht.

Der Sänger war im Juni an einer Überdosis Beruhigungsmittel gestorben. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.