Jacksons Kinder sind YouTube-Stars

+
Die Kinder des toten  King of Pop, Tochter Paris und Prince Micha el II., sind YouTube- Stars.

Los Angeles - Die Kinder des toten King of Pop, Tochter Paris und Prince Michael II., sind YouTube-Stars. Heimvideos zeigen "Blanket" unter anderem beim Singen. Die Familie wittert einen Skandal.

Pop-Star Michael Jackson hat seine drei Kinder meist aus dem Licht der Öffentlichkeit ferngahalten. Ein knappes Jahr nach dem Tod des “King of Pop“ sind nun Videos von Tochter Paris (12) und dem achtjährigen Prince Michael II, genannt Blanket, beim Videoportal YouTube zu sehen. Die Heimvideos zeigen den aufgeweckten jüngsten Sohn des Sängers beim Singen, Spielen und Rumulken. Paris imitiert in einem der Videos einen Rap-Song, in einer Nahaufnahme sagt sie: “Affe, bitte hilf“.

Es war zunächst unklar, wie die Videos ins Internet gelangt waren. Die Jackson-Familie reagierte empört. Großvater Joe Jackson sagte am Donnerstag dem Internetdienst “Popeater.com“, dass sie die Verantwortlichen suchten. Er schloss aus, dass Blanket oder Paris die Videos selbst bei YouTube hochgeladen hätten.

Michael Jackson versteigert sein Leben

Michael Jackson versteigerte sein Leben

Michael Jackson war im vorigen Juni im Alter von 50 Jahren an der Überdosis eines von seinem Arzt gespritzten Narkosemittels gestorben. Seine beiden ältesten Kinder, Michael (13) und Paris, waren zuletzt im Februar bei der Grammy-Verleihung in Los Angeles öffentlich aufgetreten. Sie bedankten sich auf der Bühne im Namen ihres Vaters für den posthum verliehenen Grammy für sein Lebenswerk. Katherine Jackson (79) zieht die Kinder seit dem Tod ihres Sohnes groß.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.