Jawort von Kate und William auf dem iPod

+
Anhänger der britischen Monarchie können sich die Ehegelübde von Prinz William und Kate Middleton auch auf ihren iPod laden.

London - Anhänger der britischen Monarchie können sich die Ehegelübde von Prinz William und Kate Middleton auch auf ihren iPod laden. Außerdem soll es die offizielle Aufnahme als CD, Platte oder Kassette geben.

Das Königshaus erklärte am Mittwoch, zum ersten Mal in der Geschichte werde eine Aufnahme der vollständigen Zeremonie einschließlich der Jaworte wenige Stunden nach den Feierlichkeiten bei Online-Händlern zum Download zur Verfügung stehen.

Prinz William & Kate: Ihre schönsten gemeinsamen Bilder

Prinz William & Kate: Ihre schönsten gemeinsamen Bilder

Williams Büro und die Plattenfirma Decca Records teilten mit, die offizielle Aufnahme werde am 5. Mai als CD, Platte oder Kassette in den Geschäften liegen. Decca Records, das auch schon die Hochzeit von Prinz Charles und Diana aufnahm, erklärte, das Album werde von der mehrfach Grammy-nominierten Anna Barry produziert. Bei der Hochzeit am 29. April tritt unter anderem der Chor der Westminster-Abtei auf.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.