Jean Dujardin: Keine Lust auf Hollywood

+
Schauspieler Jean Dujardin

Frankfurt/Main - Den französischen Schauspieler Jean Dujardin zieht es trotz Oscar-Nominierung nicht nach Hollywood. „Dazu bin ich zu französisch."

Lesen Sie dazu auch:

The Artist¿: Panik-Attacke vor Drehbeginn

Das sagte der Hauptdarsteller des Stummfilms „The Artist“ der „Frankfurter Rundschau“ (Freitagausgabe). "Es war nie mein Traum, dort zu landen“, fügte er hinzu. Allerdings würde er sich als rationaler Typ „unerreichbare Träume“ ohnehin verbieten. Seine Karriere in Frankreich sei mehr, als er sich je hätte vorstellen können. „Alles, was darüber hinausgeht, erscheint mir vermessen“, sagte Dujardin.

Der 39-Jährige, der in diesem Jahr bereits mit einem Golden Globe ausgezeichnet wurde, konkurriert bei der Oscar-Verleihung am 26. Februar unter anderen mit George Clooney.

Stars & Sternchen bei den Golden Globes

Stars & Sternchen bei den Golden Globes

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.