"Tribute von Panem"-Star

Wächserne Ehre für Jennifer "Katniss" Lawrence

+
Eine Mitarbeiterin des weltberühmten Wachsfiguren-Kabinetts legt letzte Hand an die wächserne Katniss Eveerdeen an.

London - Einen Oscar hat Jennifer Lawrence (24) schon, jetzt wurde die US-Schauspielerin in ihrer Rolle aus dem vierteiligen Kino-Epos "Die Tribute von Panem" gleich dreifach verewigt.

In den Wachsfiguren-Kabinetten Madame Tussauds in London, New York und Hollywood sind seit Donnerstag lebensgroße und -echte Abbilder des Hollywood-Stars zu sehen - als mutige Kämpferin der Blockbuster-Reihe. Die Londoner Katniss Everdeen trägt ein braunes Jagd-Outfit und hat natürlich Pfeile und einen Bogen dabei. Im Museum steht sie neben anderen Film-Legenden wie dem Terminator, E.T. und Shrek.

Im kommenden Jahr wird Lawrence zum letzten Mal in dieser Rolle auf der Kinoleinwand zu sehen sein.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.