Jessica Simpson mit Football-Spieler verlobt

+
Die US-Popsängerin und Schauspielerin Jessica Simpson hat sich mit dem Football-Spieler Eric Johnson verlobt.

Los Angeles - Unter der Haube: Jessica Simpson hat sich mit dem Football-Spieler Eric Johnson verlobt. Nicht zum ersten Mal verspricht sich die Sängerin einem Mann. Diesmal ist sich die 31-Jährige aber angeblich ganz sicher:

Das teilte eine Sprecherinnen der 30-Jährigen der Nachrichtenagentur AP mit. Simpson und der 31-jährige Johnson sind seit Mai zusammen. Johnson spielte früher in der National Football League (NFL) für die San Francisco 49ers und die New Orleans Saints.

Dem Magazin “People“ sagte Simpson, sie werde Ende November an der New Yorker Macy's-Parade zum Thanksgiving Day teilnehmen und auf einem der Festwagen singen. Ihr Verlobter und dessen Familie wollten sie dabei begleiten. Erst vor zwei Wochen hatte Simpsons früherer Ehemann Nick Lachey seine Verlobung mit seiner Freundin Vanessa Minnillo bekanntgegeben. Simpson und Lachey hatten sich 2005 nach dreijähriger Ehe getrennt.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.