Jessica Simpson nackt auf Magazin-Cover

+
Jessica Simpson hat sich hochschwanger und nackt ablichten lassen.

New York - Mit nacktem Babybauch auf der US-“Elle“: Die hochschwangere Schauspielerin Jessica Simpson (31) hat sich für das Cover der April-Ausgabe des amerikanischen Modeblattes ausgezogen.

Die Bilder auf Hollywoodlife.com

In einer ähnlichen Pose wie einst Schauspielerin Demi Moore, die 1991 nackt und schwanger auf dem Titel der “Vanity Fair“ für Aufsehen sorgte, trägt Simpson lediglich einen gelben Saphir-Ring und Ohrringe. Im Interview mit “Elle“ bestätigte Simpson, dass sie und ihr Verlobter, Football-Star Eric Johnson, ein Mädchen erwarten.

Popstars zeigen nackte Haut: Die heißesten Fotos von Lana Del Rey, Rihanna & Co.

Nackte Haut bei Popstars

Sie gehe davon aus, dass ihre Tochter die Sportlichkeit ihres Vaters erben werde. “Eric ist so athletisch. Wir werden dieses sportliche Mädchen haben und ich werde nicht mal mit ihr einkaufen gehen können“, so Simpson. Den Namen ihrer Tochter wollte sie nicht preisgeben: “Es ist aber nichts Schockierendes und nichts, was man dem Wörterbuch hinzufügen muss.“ Simpson hatte im Oktober im Internet bestätigt, dass sie Nachwuchs erwartet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.