Jubel und Rosen: Mireille Mathieu startet Tournee

+
Zum Auftakt ihrer Europatournee sang die französische Chanson-Sängerin Mireille Mathieu am Mittwoch in Halle.

Halle - Zum Auftakt ihrer Europatournee trat Mireille Mathieu am Mittwoch in Halle auf. Zu ihrem 45-jährigen Bühnenjubiläum singt sie unter dem Motto "Meine größten Erfolge".

Mit einem umjubelten Konzert in Halle hat die französische Schlager- und Chansonsängerin Mireille Mathieu am Mittwochabend ihre neue Tournee gestartet. Unter dem Motto “Meine größten Erfolge“ gibt sie bis Mitte Mai 22 Konzerte in Deutschland, Österreich und Dänemark. Anlass ist das 45-jährige Bühnenjubiläum der Künstlerin.

Die beliebtesten deutschen Stars im Internet

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Die rund 1400 Besucher in der Georg-Friedrich-Händel Halle begeisterte sie mit einer Mischung aus ihren bekanntesten Liedern wie “Hinter den Kulissen von Paris“ oder “An einem Sonntag in Avignon“ sowie Chansons. Zudem präsentierte die Sängerin mit der unverwechselbaren Stimme Stücke aus ihrem aktuellen Album “Nah bei dir“. Mireille Mathieu hat bisher mehr als 1200 Titel in elf Sprachen gesungen. Allein in Deutschland verkaufte sie 37 Millionen Platten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.