Das wäre Jude Laws Traumrolle

+
Jude Law verfolgt der Traum vom Action-Darsteller.

München - Schauspieler Jude Law wünscht sich eine Karriere als Actionstar. Und hat dafür schon eine konkrete Vorstellung für einen ganz bestimmten Film.

„Ich würde gerne mal eine Rolle wie Hulk spielen“, sagte der 39-Jährige („Sherlock Holmes“) dem Magazin „Playboy“ laut Vorabbericht. Aber niemand komme auf ihn, wenn Muskelmänner in Actionfilmen besetzt würden.

Diese Promis könnten Doppelgänger sein

Diese Promis könnten Doppelgänger sein

Seinen 40. Geburtstag am 29. Dezember sieht der Brite auch als Vorteil. Früher habe er immer gegen das Image des hippen Jungen anspielen müssen, sagte Law. Nun wolle er mit jeder Rolle neu herausgefordert werden und neue Dinge probieren. Dazu gehört auch seine uneitle Darstellung des betrogenen Ehemanns in „Anna Karenina“. Das Historiendrama mit Keira Knightley kommt am 6. Dezember in die Kinos.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.