Jude Law will endlich 40 sein

+
Jude Law gilt als einer der sexiesten Männer dieses Planeten.

London - Der britische Schauspieler Jude Law (37) kann seinen 40. Geburtstag gar nicht erwarten, um endlich andere Rollen zu bekommen.

“Ich liebe meine Vierziger jetzt schon. Leute wie Robert Pattinson ("New Moon") müssen nun den Adonis spielen. Für mich war das immer eine Fessel, eine Beschränkung“, sagte der Frauenschwarm der “Süddeutschen Zeitung“. “Dass man von dieser Gesellschaft für sein Aussehen verehrt und gefeiert wird, anstatt für das, was man tut - das ist ihr großer Makel.“

"New Moon": Zweiter Teil der "Twilight"-Saga

"New Moon": Zweiter Teil der "Twilight"-Saga

Jude Law, der von Donnerstag an als Dr. Watson in Guy Ritchies Film “Sherlock Holmes“ in den deutschen Kinos zu sehen ist, ist froh, ein Mann und keine Frau zu sein. “Schauspielerin zu sein ist das Schlimmste, was es gibt.“ Für eine Frau sei es “hundertmal so hart, erfolgreich zu sein und nicht ausschließlich danach beurteilt zu werden, wie alt sie ist, und ob sie zugenommen oder abgenommen hat. Es ist so erschöpfend, und moralisch ein Verbrechen.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.