Ende eines Traumpaares

Justin Bieber und Selena Gomez: Trennung

+
Alles aus bei Selena Gomez und Justin Bieber

New York - Teenies, aufgepasst! Justin Bieber und Selena Gomez sind wieder zu haben. Der Pop-Sänger hat sich bereits in der vergangenen Woche von seiner Freundin getrennt. Die Gründe:

Das bestätigte eine Gewährsperson jetzt der Nachrichtenagentur AP. Grund seien unter anderem die Distanz zwischen den beiden Stars und deren volle Terminkalender gewesen. Der 18-jährige Bieber befindet sich derzeit auf Tournee, um die Werbetrommel für sein neues Album „Believe“ zu rühren. Die zwei Jahre ältere Schauspielerin Gomez dreht derzeit einen Fernsehfilm.

So schnuckelig ist Justin Bieber

So schnuckelig ist Justin Bieber

Bieber und Gomez waren im Februar 2011 bei einer Oscar-Party erstmals öffentlich als Paar aufgetreten. Noch im Juni dieses Jahres hatte Gomez von Biebers romantischer Ader geschwärmt. Über die jetzt erfolgte Trennung hatte am Freitag die Website „E! News“ berichtet. Doch eine kleine Hoffnung gibt es noch: Eine offizielle Bestätigung der beiden steht noch aus.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.