Kein Photoshop?

Katja Krasavice: Video zeigt bizarre Oberweite - „Markier jemanden, bei dem ...“

+
Katja Krasavice zeigt sich gerne freizügig auf ihrem Instagram Kanal.

YouTuberin Katja Krasavice legt es immer wieder darauf an, ihre Fans mit verruchten Aktionen zu überraschen. Jetzt legt sie nach.

Leipzig - Wer dieses Bild von YouTuberin Katja Krasavice vor sich hat, muss schon mehrmals hinsehen, um zu begreifen, was genau da eigentlich vor sich geht. Vor kurzem postete sie ein Foto, das sie - nicht unbedingt ungewöhnlich - halb nackt zeigt. Sie trägt einen schwarzen Slip, hohe Schuhe und einen pinken, zotteligen Mantel. 

Was aber ganz und gar nicht stimmt: Statt „nur“ einer üppigen Oberweite, die mehr oder weniger in einem schwarzen BH gebettet ist, sind es plötzlich zwei! Damit sind es insgesamt vier Brüste - also zwei zu viel.

Video: Sogar in Sachen Beziehung ist Katja Krasavice „offen “

Katja Krasavice postet Bild auf Instagram - ihre Oberweite ist doppelt zu sehen

Was auf den ersten Blick noch nach Photoshop aussieht, macht auf den zweiten Blick einen durchaus echten Eindruck - Bildbearbeitung ist es jedenfalls nicht. Erst beim genaueren Hinsehen fällt auf, dass die zweite Reihe ihres Dekolletés professionell dazu gemogelt wurde - vielleicht aus Plastik oder Silikon, Materialien gibt es dafür bekanntlich ja genug. 

Was es mit dem verruchten, leicht gruseligen Look auf sich hat, verrät Katja in der Bildunterschrift: „Markier jemanden, bei dem das T*ttenmonster heute Nacht vorbeikommen soll“, schreibt sie darunter. Ein Blick auf das Datum des Fotos zeigt: der 31. Oktober. 

Das Ganze war also ein Halloween-Kostüm, wenn auch der etwas anderen Art. Und dazu noch täuschend echt - das muss man ihr lassen. Mit dieser Idee macht die YouTuberin fast ein wenig der Halloween-Ikone Heidi Klum Konkurrenz, die sich dieses Jahr innerhalb von zehn Stunden in ein Alien verwandelte.  

Erst vor kurzem stöckelte Katja Krasavice nackt über eine öffentliche Straße. Bei einem pikanten Foto-Shooting im Wald wurde sie plötzlich von Spaziergängern überrascht. Und jetzt hat Katja Krasavice auch noch eine Doppelgängerin - allerdings aus Plastik.

Auf Instagram hat die YouTuberin jetzt ein Foto gepostet, bei dem jeder Frostbeule richtig heiß wird. Katja Krasavice kann es einfach nicht lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.