Katy Perry: Überraschung beim "Echo"

+
Katy Perry wird bei der diesjährigen "Echo"-Verleihung auftreten.

Berlin - Katy Perry wird bei der diesjährigen "Echo"-Verleihung ihre neue Single vorstellen. Und sie ist nicht der einzige internationale Star, auf den sich die Fans freuen dürfen.

Die amerikanische Sängerin Katy Perry (“I Kissed A Girl“) tritt bei der Echo-Verleihung am 22. März in Berlin auf. Dabei stellt die 27-Jährige ihre neue Single “Part of Me“ erstmals im deutschen Fernsehen vor, wie die Veranstalter des Musikpreises am Mittwoch ankündigten. Außerdem neu im Showprogramm: Udo Lindenberg & Jan Delay, Die Toten Hosen sowie Sean Paul, Taio Cruz & Olly Murs. Das Erste überträgt die Show mit Barbara Schöneberger und Ina Müller live. Auch Lana Del Ray, Tim Bendzko und Silbermond werden auf der Bühne erwartet.

Katy Perry: So bunt und sexy kann Pop sein

Katy Perry: So bunt und sexy kann Pop sein

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.