Katy Perrys unfeine Deutsch-Kenntnisse

+
US-Sängerin Katy Perry kann auf Deutsch fluchen.

München - Sängerin Katy Perry gestand am Samstag auf einer Pressekonferenz in München, dass sie nur ein einziges deutsches Wort kennt. Und das sollte sie lieber nicht laut sagen.

"Das einzige Wort, das ich auf Deutsch sagen kann, ist 'Scheiße'“, so die amerikanische Hitparaden-Dauerabonnentin, die sich im Rahmen einer Werbeveranstaltung auf der Münchner Schmuck- und Uhrenfachmesse Inhorgenta zeigte.

Katy Perry: So bunt und sexy kann Pop sein

Katy Perry: So bunt und sexy kann Pop sein

Katy Perrys Erdbeer-Tattoo

Außerdem listete Perry auf, welche Motive sich an welchen Stellen ihres Körpers befinden: “Ich habe eine kleine Erdbeere mit einem lächelnden Gesicht an meinem linken Fußgelenk. Auf meinem linken Handgelenk steht 'Jesus' geschrieben, und auf der Innenseite meines rechten Arms stehen die Worte 'Go with the flow' (mit dem Strom schwimmen).“
Die 26-Jährige, die am Abend im Rahmen ihrer “California Dreams Tour“ in München auftreten wollte, sagte über ihre deutschen Fans: “Sie sind sehr aggressiv, aber in einer netten Art und Weise. Sie scheuen sich nicht, ihre wahre Persönlichkeit zu zeigen, stehen immer zuerst in der Schlange und unterstützen mich sehr.“

Nackte Haut und Pop: Die heißesten Fotos

Nackte Haut bei Popstars

Als Amerikanerin empfinde sie es als große Ehre, von einem anderen Land adoptiert zu werden, so Perry.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.