Kelly Brook ist wieder solo

+
Schauspielerin Kelly Brook als feurige Italienerin im ARD-Film "Italienische Verführung".

London - Die britische Schauspielerin Kelly Brook ist von ihrem Lover, dem Rugby-Spieler Danny Cipriani, sitzen gelassen worden. Er geht lieber mit ihren Doubles aus.

Die britische Schauspielerin Kelly Brook (30) und der Rugby-Spieler Danny Cipriani (22) gehen künftig getrennte Wege. Wie “News of the World“ in Erfahrung gebracht haben will, soll die Beziehung der beiden schon vor Monaten in eine Krise geraten sein.

Während Kelly nach dem Aus nun angeblich am Boden zerstört ist, tröstet Danny sich bereits mit anderen Frauen. Er wurde zumindest mit der kanadischen Seriendarstellerin Jessica Lowndes (21) sowie mit einer Hollywood-Newcomerin in der Öffentlichkeit gesehen. Beide sehen Miss Brook im übrigen erstaunlich ähnlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.