Prinzessin Victoria und Daniel haben Ja gesagt

+
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz Daniel Westling sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag hat sich das schwedische Traumpaar das Ja-Wort gegeben.

Stockholm - 100 000 Menschen in Stockholm jubeln über ein glückliches Brautpaar: Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel haben “Ja“ zum Bund fürs Leben gesagt.

Lesen Sie auch:

Jubel vor dem Schloss: Ständchen für das Brautpaar

Victoria dankt den Schweden für "ihren" Prinzen

Roxette und Champagner: Die Privatparty des Brautpaars

Nur Liebeslieder: Festkonzert für Victoria und Daniel

Victoria und Daniel: Zwei, die sich lieben

Victorias Hochzeit: Debatte über Pressefreiheit

Das langersehnte Ja-Wort ist gesprochen: Schwedens Kronprinzessin Victoria hat am Samstag in Stockholm ihren Wunsch-Prinzen geheiratet und damit ihren früheren Fitnesstrainer Daniel Westling zum Prinzen Daniel von Schweden und Herzog von Västergötland gemacht. So froh wie die populäre Thronfolgerin und ihr Ehemann nach der Krönung ihrer achtjährigen Beziehung wirkten, so froh schienen an diesem Tag auch die Schweden zu sein: Bei der Jubelfahrt in der offenen Kutsche durch die sommerlich warme und teilweise sogar sonnige Schweden-Hauptstadt strahlten und winkten Victoria und Daniel um die Wette. Zur Trauung im Dom kam Victoria, wie erwartet, in einem Brautkleid des heimischen Modeschöpfers Pär Engsheden: schlicht, aus cremefarbener Seide, mit fast fünf Meter langer Schleppe, in der Hand einen Strauß aus weißen schwedischen Sommerblumen, auf dem Kopf das Diadem, das auch ihre Mutter, Königin Silvia, bei ihrer Hochzeit mit König Carl XVI. Gustaf genau 34 Jahre zuvor getragen hatte.

Traumhochzeit im schwedischen Königshaus

Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
 Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa
Kronprinzessin Victoria und ihr Wunsch-Prinz sind ein Ehepaar. Am Samstagnachmittag haben sich die schwedische Thronfolgerin und ihr Ex-Fitnesstrainer Daniel Westling im Stockholmer Dom das Ja-Wort gegeben. Etwa 1100 offizielle Gäste verfolgten die Trauung in der “Storkyrka“, in der vor genau 34 Jahren auch Victorias Eltern, Königin Silvia und König Carl XVI. Gustaf, geheiratet hatten. © dpa

Der König führte die strahlende Braut bis in die Mitte der mit 1100 Gästen voll besetzten “Storkyrkan“. Dort vertraute er seine älteste Tochter dem Bräutigam an. Während der wartende Daniel seine Nervosität nicht verbergen konnte, lächelte Victoria sehr entspannt und schickte vor dem Altar sogar noch ein Zwinkern in die Runde. Im Stockholmer Dom war es durch die vielen TV-Scheinwerfer über 30 Grad warm, was den royalen und teilweise auch betagten Hochzeitsgästen sichtlich zu schaffen machte. Zu den Gästen gehörten unter anderen Königin Beatrix der Niederlande und die dänische Königin Margrethe II. Beim Ja-Wort sahen beide sich tief in die Augen, Victoria lachte froh. Stets Hand in Hand, versprachen beide einander vor dem Ringtausch ewige Treue. Die in Heidelberg geborene Königin Silvia wird damit erstmals Schwiegermutter. Ihre anderen beiden Kinder, Prinz Carl Philip (31) und Prinzessin Madeleine (28) haben gerade Beziehungswechsel hinter sich. Madeleine löste erst Ende April ihre Verlobung mit dem Anwalt Jonas Bergström auf. Sie trat bei der Hochzeit ihrer Schwester zum ersten Mal seit der Trennung wieder öffentlich auf.

Schweden: Königliches Gala-Dinner für das Brautpaar

Galaessen für das schwedische Brautpaar
Beim Gala-Dinner für Kronprinzessin Victoria und Daniel Westling tummelten sich "königliche" Gäste. © dpa
Galaessen für das schwedische Brautpaar
Am Freitagabend ehrte Schwedens Regierung das Brautpaar mit einem Galadinner. Zahlreiche royale Hochzeitsgäste feierten mit Kronprinzessin Victoria und Daniel Westling. © dpa
Galaessen für das schwedische Brautpaar
Prinzessin Mary von Dänemark und Kronprinz Frederik bei der Ankunft zum Gala-Dinner. © dpa
Galaessen für das schwedische Brautpaar
Schwedens schöne Prinzessin Madeleine und ihr Bruder Prinz Carl Philip. © dpa
Galaessen für das schwedische Brautpaar
Der Niederländische Kronprinz Willem-Alexander  mit seiner strahlenden Maxima. © dpa
Galaessen für das schwedische Brautpaar
Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen. © dpa
Galaessen für das schwedische Brautpaar
Prinzessin Cristina von Spain zusammen mit ihrem Ehemann Inaki Urdangarin. © dpa
Galaessen für das schwedische Brautpaar
Königin Margrethe von Dänemark und Prinz Henrik. © dpa
Galaessen für das schwedische Brautpaar
Das Brautpaar zusammen mit Königin Silvia von Schweden (2. v. r.), Schwiegervater Olle Westling (r.), Filippa Reinfeldt, der Ehefrau des Schwedischen Premierministers Fredrik Reinfeldt (2. v. l.), König Carl Gustaf von Schweden und Eva Westling (l.). © dpa
Galaessen für das schwedische Brautpaar
Albert von Monaco mit Charlene Wittstock. © dpa
Galaessen für das schwedische Brautpaar
Der schwedische Premierminister Fredrik Reinfeldt und seine Ehefrau Filippa. © dpa
Galaessen für das schwedische Brautpaar
Königin Sonja und König Harald von Norwegen. © dpa
Galaessen für das schwedische Brautpaar
Vor seiner Zukünftigen geht Daniel Westling auch gerne auf die Knie. © dpa
Galaessen für das schwedische Brautpaar
Königin Beatrix der Niederlande. © dpa
Galaessen für das schwedische Brautpaar
(von links): Prinzessin Alexia von Griechenland und Dänemark, ihr Ehemann Carlos Morales Quintana, Prinz Philippos of von Griechenland und Dänemark, Tatiana Blatnik, Prinz Nikolaos von Griechenland, Königin Anne-Marie von Griechenland und König Konstantin von Griechenland bei ihrer Ankunft zum Galaessen. © dpa

Stockholms Erzbischof Anders Wejryd wünschte Victoria und Daniel in seiner Predigt, dass sie sich von den massiven Erwartungen der Öffentlichkeit nicht erdrücken lassen: “Hoffentlich könnt Ihr Euren ganz eigenen Freiraum aufrechterhalten.“ Wejryd forderte das frisch getraute Paar auch auf, sich nicht zu viel abzuverlangen. “Ihr seid jetzt Mann und Frau“ meinte er und lächelte, als er Victorias früheren Fitnesstrainer mit dessen neuem Titel ansprach: “Prinz Daniel - damit ist es zum ersten Mal gesagt.“ Nach dem Auszug aus der Kirche zeigte sich das Paar noch minutenlang auf der Dom-Treppe. Unter dem Jubel der Zuschauer draußen gaben sich Victoria und Daniel einen öffentlichen Hochzeitskuss, bevor sie in einer offenen Kutsche zur Jubelfahrt vorbei an Oper und Kungsgatan (Königsstraße) zum Vasa-Museum aufbrachen.

Dort wartete eine Schaluppe, in der sie über den Strömmen zum Königlichen Schloss gerudert wurden. Nach dem Umsteigen auf die Schaluppe wurden 21 Schuss Salut abgefeuert. Das sei “als Friedenssignal“ zu verstehen, erklärte der Hof. 18 schwedische Jagdflugzeuge überflogen das Brautpaar. Aufatmen konnten in diesem Augenblick auch die Verantwortlichen für die gewaltigen Sicherheitsmaßnahmen während der Kutschfahrt: 7000 Soldaten, Polizisten und andere Helfer standen fast überall eng Spalier, um unliebsame Überraschungen zu verhindern. Für den Abend stand ein Fest im Stockholmer Schloss mit mehr als 400 Gästen auf dem Programm. Das Ziel der Hochzeitsreise ab Sonntag gehörte zu den besonders gut gehüteten Geheimnissen vor dieser sommerlich warmen “Märchenhochzeit“.

Traumhochzeit in Stockholm: Die Wache übt

Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
Die Traumhochzeit von Kronprinzessin Victoria und Daniel Westling versetzt Schweden in Aufregung. Die ganze Stadt Stockholm übt: Hier Fahnenschwenken für Anfänger. © dpa
Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
Fahnenschwenken für Fortgeschrittene: Bei der Traumhochzeit von Prinzessin Victoria und dem zukünftigen Prinzen Daniel wirklich nichts dem Zufall überlassen. © dpa
Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
Der königliche Palast ist mit einem Polizeiband abgesperrt. Die Sicherheitsvorkehrungen sind enorm. © dpa
Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
7000 Meter lang ist die Strecke, die das Brautpaar in Stockholm zurücklegen wird. Dafür sind etwa 7000 Sicherheitsleute abgestellt. Das entspricht einem Mann pro Meter... © dpa
Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
...oder einer Frau. © dpa
Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
Jeder der tausenden Sicherheitsleute hat seinen Platz zugewiesen bekommen... © dpa
Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
...da darf man nicht den Überblick verlieren. © dpa
Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
Wer so eine gute Aussicht genießt, tut sich mit dem Überblick natürlich leichter. © dpa
Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
Selbst die Uniform, wie der polierte Helm dieses Gardisten beweist, hat die Umgebung im Blick. © dpa
Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
Auch die Gardisten, die etwas abseits stehen, sind höchst pflichtbewusst. © dpa
Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
Die Marine hat sogar Taucher im Einsatz. Hier wird nahe des königlichen Palasts geübt. © dpa
Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
Vorne die Marine-Taucher, hinten das historische Schiff, das bei Stockholm vor Anker liegt. Hier wird die royale Barkasse mit dem Brautpaar nach der Hochzeit vorbeifahren. © dpa
Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
Die Marine ist nicht allein für die Sicherheit zu Wasser zuständig ... © dpa
Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
... die Polizei ist mit Scootern unterwegs, um die Wasserstraßen Stockholms zu bewachen. © dpa
Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
Für die Touristen sind schon die Sicherheitsmaßnahmen eine Schau. Hier ist ein Polizist mit dem Scooter auf Patrouille. © dpa
Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
Stramm stehen für das royale Hochzeitspaar: Die Soldaten zeigen, was sie können. © dpa
Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
Der Drill ist straff: Soldaten, aufgereit wie an der Perlenschnur, in der Gasse steht versetzt ein einzelner Gardist. © dpa
Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
Von nichts kommt nichts: Ein Soldat arrangiert die Waffen der aufgereiten Soldaten, bis alles akkurat auf der selben Höhe ist. © ap
Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
Nicht einmal den Zebrastreifen haben die in Reih und Glied aufgestellten Soldaten frei gelassen. Dieses Pärchen beeilt sich lieber mit dem Kinderwagen wieder hinter den Reihen zu verschwinden... © ap
Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
... denn nur wenige Kurven weiter wird die Fahrt mit der königliche Kutsche geübt. Die Reihen der Zuschauer sind dabei nicht ganz so ordentlich wie die der Soldaten. © dpa
Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
Auch die Berittenen trainieren für die Hochzeit. © dpa
Traumhochzeit in Schweden: Stockholm übt
Auch die Schauspieler, die bei der Hochzeit auftreten, üben fleißig. Kein Wunder: Das Balancieren auf den hohen, biegsamen Stangen will gelernt sein. © dpa

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.