So fühlt sich Kirsten Dunst in Hollywood

+
Kirsten Dunst mag keine großen Schlagzeilen.

New York - Für Kirsten Dunst läuft die Hollywood-Karriere ganz nach Plan. So schafft es die 29-Jährige, trotz Starrummel nicht abzuheben:

Die deutsch-amerikanische Hollywood-Schauspielerin Kirsten Dunst (29) ist rundum zufrieden mit ihrer Karriere. “Ich bin ein sehr einfacher Mensch, wenn es darum geht, glücklich zu sein. Ich muss meine Bekanntheit nicht auf negative Weise ausschlachten, um mich irgendwie erfüllt zu fühlen“, sagte Dunst der US-Tageszeitung “USA Today“. Das helfe ihr dabei, ein ganz normales Leben zu führen - im Gegensatz zu Stars, die ständig von Paparazzi umlagert seien.

Oscar-Nacht: Die schönsten Kleider der Hollywood-Diven

Oscar-Nacht: Die schönsten Kleider der Hollywood-Diven

“Es gibt ganz bestimmt Leute, die in einen Laden kommen und erkannt werden wollen. Oder man kann jemand sein, der einfach locker ist. Manche Leute sind süchtig nach der Aufmerksamkeit, andere eben nicht“, erklärte Dunst. Berühmt wurde sie durch “Spider-Man“. Zuletzt gewann sie bei den Filmfestspielen in Cannes den Preis als beste Schauspielerin für ihre Rolle in Lars von Triers “Melancholia“.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.