Fashion-Zwillinge

Königin Mathilde: Hier trägt sie das Lieblingsteil der Royals

Königin Mathilde von Belgien trägt eine dunkelrote Schutzmaske und blickt zur Seite.
+
Königin Mathilde weiß, wie man einen Ton-in-Ton-Look richtig stylt.

Königin Mathilde hat ein sicheres Händchen für Mode, in Sachen Styling lässt sie sich trotzdem gerne von ihren royalen Kolleginnen inspirieren.

Louvain-la-Neuve – Dieses Outfit kommt modebewussten Fans bekannt vor: Bei einem ihrer jüngsten Auftritte ist Königin Mathilde von Belgien (48) in berühmte Fashion-Fußstapfen getreten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

In den Kleiderschränken von Europas Hochadel finden sich glamouröse Abendroben, elegante Blusen, lässige Jeans – und ein ganz bestimmtes Kleidungsstück. Königin Mathilde & Co. schwören schon seit Jahren auf ihr absolutes Lieblingsteil, das die Herzen von Herzoginnen und Regentinnen offenbar im Sturm erobert hat. Der Lederrock ist ein echter Allrounder und ein Garant für ein stilvolles Outfit.
Welche royalen Damen Königin Mathildes Liebe zum roten Lederrock teilen, verrät 24royal.de*.

Ihr burgunderrotes Modell von Natan führte die Gattin von König Philippe von Belgien (61) vor wenigen Tagen bei einem Event der Universität von Louvain aus. Im Rahmen eines Austauschprogramms suchte die Monarchin vor Ort das Gespräch mit Studenten verschiedener Universitäten. Mathilde kombinierte ihren modischen Favoriten mit gleichfarbigen Pumps, einer dunkelroten Bluse und auffälligen Ohrringen. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.