Kristen ist bestbezahlte Schauspielerin

+
"Twilight"-Star Kristen Stewart ist Hollywoods bestbezahlte Schauspielerin.

New York - Der „Twilight“-Serie sei Dank: Kristen Stewart ist Hollywoods bestbezahlte Schauspielerin.

US-Schauspielerin Kristen Stewart ist nach einem Forbes-Bericht die derzeit bestbezahlte Schauspielerin Hollywoods. Von Mai 2011 bis Mai 2012 habe die 22-Jährige insgesamt rund 34,5 Millionen Dollar (27,2 Millionen Euro) verdient, berichtete das Wirtschaftsmagazin am Dienstag. Dank des Erfolgs der „Twilight“-Serie könne sie für die letzten beiden Filme jeweils geschätzte 12,5 Millionen Dollar sowie einen Anteil am Profit verlangen. Hinzu kam der Schneewittchen-Film „Snow White & The Huntsman“.

Forbes-Liste: Das sind die einflussreichsten Promis

Forbes-Liste: Das sind die einflussreichsten Promis

Im vergangenen Jahr teilte sich Stewart noch den fünften Platz mit Julia Roberts. An zweiter Stelle landete Cameron Diaz, die mit Filmen wie „Bad Teacher“ und „What to Expect When You're Expecting“ bis Mai geschätzte 34 Millionen Dollar eingenommen haben soll. Damit liegt Diaz laut Forbes mit gut 9 Millionen vor Sandra Bullock, die auch im vergangenen Jahr noch von ihrem Oscar-Hit „The Blind Side“ profitiert haben soll und zudem mit „Extrem laut und unglaublich nah“ an den Start ging. Angelina Jolie belegte mit 20 Millionen Dollar Platz vier, Charlize Theron Rang fünf (18 Millionen Dollar) und Julia Roberts verpasste mit 16 Millionen Dollar die Top-Fünf.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.