Küsschen von Keira

+
Keira Knightley ist frisch getrennt in bester Stimmung

London - Ein Küsschen von Keira Knightley, das wär mal was. Zu ihrem 26. Geburtstag verteilte sie die an jeden, der eines wollte. Wo und warum Keira so in Kusslaune war:

Trotz der kürzlich erfolgten Trennung von ihrem Freund und Kollegen Rupert Friend (29) zeigte sich die englische Schauspielerin Keira Knightley (“Fluch der Karibik“) bester Dinge, als sie sich am Wochenende eine neue Trophäe abholte. Wie der “Daily Mirror“ auf seiner Website meldet, wurde sie bei den Jameson Empire Film Awards in London mit einem “Hero“-Preis ausgezeichnet. Von der Bühne aus rief sie ins Publikum: “Gestern bin ich 26 geworden. Mir steht der Sinn nach Geburtstags-Küsschen, also kommen Sie zu mir an Tisch 14.“ Keira Knightley trug bei der Veranstaltung ein knielanges, mit Pailletten besetztes Kleid in der Modefarbe Nude. Auf dem roten Teppich zeigte sie sich allein und zusammen mit James McAvoy.

dpa

Die große Oscar-Nacht in Hollywood

Die große Oscar-Nacht in Hollywood

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.