Sängerin ist ratlos

Kylie Minogue ist Single - aber warum?

+
Kylie Minogue vergeht auch als Single das Lachen nicht.

Berlin - Die Popsängerin Kylie Minogue ist sexy, reich und berühmt. Trotzdem lebt die 45-Jährige schon seit geraumer Zeit ohne festen Partner. Ihr Single-Dasein kann sich auch nicht erklären.

„Wie ein Makel fühlt es sich definitiv nicht an. Es wäre aber einfacher, wenn ich nicht ständig darüber reden müsste“, sagte sie in einem Interview in der „Berliner Zeitung“ vom Freitag. „Denn was soll ich schon dazu sagen? Ich habe keine Erklärung dafür, warum das so ist.“ Sie wisse nicht mal, ob das gut oder schlecht sei, in ihrem Alter Single zu sein. „Es ist nun mal so.“

Nackte Haut bei Popstars

Nackte Haut bei Popstars

Ihr Leben habe sie sich aber anders vorgestellt: „Als Teenager war ich mir sicher, dass ich eines Tages heiraten und eine Familie haben würde. Das war immer der Traum, der uns verkauft wurde“, sagte die gebürtige Australierin. „Aber vielleicht ist das ja gar kein Traum.“ Seit Freitag ist Minogues Album „Kiss Me Once“ im Handel.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.