Harmonisch im Livestream

Lachflash dank Pietro: So haben Sie Sarah noch nie gesehen!

Im Video-Chat plaudern Sarah und Pietro Lombardi über dies und jenes. Beim Theme Let‘s Dance endet alles in einem Lachanfall.

Köln - Lachflash-Alarm bei Sarah (25) und Pietro Lombardi (25)! Das einstige DSDS-Traumpaar ist seit eineinhalb Jahren getrennt. Die Eltern des kleinen Alessio (2) verstehen sich trotz Liebes-Aus immer noch blendend. Bei einem gemeinsamen Instagram-Livestream bringt Pietro seine Noch-Ehefrau mehr als einmal mit kleinen Späßchen zum Lachen! Beim Thema Let's Dance fällt ihnen partout der Name eines Kandidaten nicht ein – plötzlich können die zwei Musiker nicht mehr an sich halten und prusten los. Da wird die Namenssuche glatt zur Nebensache!

Mehr zu Sarah Lombardi

Reifer & selbstbewusst: DAS ist die neue Sarah Lombardi

Nach zweijähriger Auszeit feiert Sarah Lombardi (25) gerade ihr musikalisches Comeback – und meldet sich selbstbewusster und stärker zurück als je zuvor! Promiflash hat die Sängerin zum Interview getroffen und nachgehakt, was das Besondere an der neuen Sarah ist: "Ich bin auf jeden Fall reifer geworden. Ich bin ja jetzt auch langsam erwachsen und genau das ist auch das, was ich gerne verkörpern möchte. Ich möchte nicht mehr diese kleine Sarah sein." Niedliche Outfits und lange Mähne gehören ab sofort der Vergangenheit an. Trotz des neuen Looks sei sie allerdings charakterlich immer noch sie selbst.

Auch interessant

Lesen Sie hier auf tz.de*: Neue „Bachelorette 2018“ - Wird es etwa Sarah Lombardi?

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Rubriklistenbild: © dpa / Britta Pedersen

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Videos des Ressorts

Video
Ariana Grande: Deshalb ließ sie die Emmys sausen
Eigentlich war erwartet worden, dass die Sängerin und ihr Verlobter Pete Davidson über den roten Teppich der Emmys …
Ariana Grande: Deshalb ließ sie die Emmys sausen
Video
Kris Jenner: Soziale Medien können depressiv machen
Jetzt redet Kris Jenner Klartext über soziale Medien und was sie mit Menschen machen, die nicht 24 Stunden am Tag …
Kris Jenner: Soziale Medien können depressiv machen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.