"Lego Batman" trumpft mit zwei Trailern auf

Los Angeles (dpa) - Warner Bros. rührt die Werbetrommel für den Zeichentrickfilm "The Lego Batman Movie". Das Studio stellte gleich zwei Trailer innerhalb von wenigen Tagen ins Netz.

Wenn man "so super" wie er sein, dann bekomme man eben zwei Trailer in einer Woche, trumpft die Lego-Batmanfigur in einem der Videos auf. Der Streifen unter der Regie von Chris McKay ("Robot Chicken") soll im Frühjahr 2017 in die Kinos kommen. Will Arnett spricht Batman, Zach Galifianakis mimt den Joker. Ralph Fiennes ("James Bond 007: Spectre") vertont die Butler-Figur Alfred Pennyworth, Pop-Star Mariah Carey leiht der Bürgermeisterin von Gotham City ihre Stimme.

Hollywood Reporter zu Fool Me Once

Hollywood Reporter zu Glass Castle

Variety zu Patriots Day

Hollywood Reporter zu The Golden Circle

Variety zu The Lego Batman Movie

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.