Lena-Album klettert auf Platz 1

+
Das Album “Good News“ von Lena Meyer-Landrut (Mitte) ist auf Platz eins der deutschen Hitparade gestiegen.

Berlin - Die deutsche Grand-Prix-Titelverteidigerin Lena ist mit ihrem Album “Good News“ wieder auf Platz eins der deutschen Hitparade gestiegen.

Von dort war sie in der Vorwoche vom ersten Studioalbum der schwedischen Band Roxette seit zehn Jahren verdrängt worden. “Charm School“ rutschte nun auf Rang fünf, Platz zwei nahm der Neueinsteiger “Das wär dein Lied gewesen“ von Ina Müller ein, wie das Marktforschungsunternehmen Media Control am Dienstag mitteilte.

Lena Meyer-Landrut: Ihre Karriere, ihr Jubel, ihre Nackt-Aufnahmen

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Als weitere Neueinsteiger schafften es Farid Bang mit “Banger Leben Kürzer“ auf die elf und Blutengel mit “Tränenherz“ auf die zwölf. Auf den Plätzen davor gab es kaum Bewegung. “Schwerelos“ von Andrea Berg tauschte mit Adeles “21“ Rang drei und vier.

In den Single-Charts konnte der Hawaiianer Bruno Mars mit seinem Song “Grenade“ weiter die Spitze behaupten. Auf Platz zwei stieg Lena mit “Taken by a Stranger“ ein - dem Song, mit dem sie am 14. Mai beim Eurovision Song Contest 2011 ihren Titel verteidigen wird. Adele rutschte mit “Rolling in the Deep“ einen Rang auf die Drei hoch - und tauschte so mit “Stay“ von Hurts den Platz. Erfolgreiche Neueinsteiger waren P!nk mit “F**kin' Perfekt“ auf der Sieben und noch mal Lena mit “Push Forward“ auf Rang 15.

Die kompletten Charts werden offiziell erst am Freitag veröffentlicht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.