Star-Rummel für Lena kein Problem

+
Lena beim Fotoshooting

Baden-Baden - Große Ehre für Lena: Die Grand-Prix-Gewinnerin hat den “Newcomer Award 2010“ erhalten. Am Rande der Veranstaltung plauderte die schöne Abiturientin über ihr Promi-Dasein.

Beim Special-Konzertabend am Freitag im ausverkauften Festspielhaus Baden-Baden übergab Moderatorin Stefanie Tücking den Preis von SWR3 und ZDF an die 19- jährige Popsängerin, die mit dem Hit “Satellite“ den ersten Platz beim 55. European Song Contest belegte und anschließend an die Spitze der deutschen Charts stürmte.

"Das ist Wahnsinn!" So feierte Lena ihren Sieg

"Das ist Wahnsinn!" So feierte Lena ihren Sieg

Vor der Preisverleihung sagte die gebürtige Hannoveranerin über die ersten Monate ihres Lebens als Star: “Es fühlt sich mittlerweile normal an, wenn man mich auf der Straße erkennt.“ Der Konzertabend wird am 2. Oktober im ZDF im Rahmen der Reihe “ZDF in concert“ ausgestrahlt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.