„Das ist sehr, sehr emotional für mich“

Lena Meyer-Landrut plaudert über Beziehungskrise: „Jetzt sind wir wieder zusammen“

+
Im ARD-Morgenmagazin sprach Lena Meyer-Landrut über eine Beziehungskrise.

Bei ihrem Besuch im ARD-Morgenmagazin am Dienstag überraschte Lena Meyer-Landrut mit offenen Worten über eine überstandene Beziehungskrise. 

  • Lena Meyer-Landrut war am Dienstag im ARD-Morgenmagazin zu Gast.
  • Die Sängerin sprach offen über eine Beziehungskrise.
  • Diese hat die ESC-Gewinnerin auch in einem Song auf ihrem neuen Album verarbeitet.

Berlin - Am Dienstagmorgen war Lena Meyer-Landrut im ARD-Morgenmagazin zu Gast. Auf der Bühne sang sie zusammen mit Nico Santos ihren aktuellen Hit „Better“ live, scherzte mit den Moderatoren und brachte „Tagesschau“-Sprecher Jens Riewa zum Lachen. Im Gespräch mit Susan Link und Sven Lorig sprach die Sängerin aber auch über ernstere Themen, die sie auf ihrem aktuellen Album „Only Love, L“ verarbeitet hat. Sogar über eine Beziehungskrise packte Lena Meyer-Landrut aus. 

Auf der Platte fänden sich Lieder über das Leben unter ständiger Beobachtung, den Druck aus der Medienlandschaft und teils harte Kommentare in sozialen Netzwerken, so Lena. Und auch ein sehr persönliches Thema hat die ehemalige ESC-Gewinnerin in einen Song gepackt, wie sie im MoMa verriet. Die  Beziehungskrise, von der Lena spricht, handelt allerdings nicht von der Beziehung mit ihrem Ex-Freund Max, die Anfang des Jahres nach rund acht Jahren scheiterte, sondern von einem anderen wichtigen Menschen in Lenas Leben. Ob Lena nun mit einer Frau zusammen ist, munkeln ihre Fans auf Instagram.

Lena über Beziehungskrise: „Haben uns mal ganz doll gestritten aber jetzt sind wir wieder zusammen“

„Ich hab noch nen Song geschrieben über die Beziehung zu meiner besten Freundin Charlotte Roche“, begann die Sängerin. Was nicht alle wissen: Seit vielen Jahren verbindet Lena Meyer-Landrut und die Autorin des Skandal-Buchs „Feuchtgebiete“ eine tiefe Freundschaft. „Wir haben uns mal ganz doll gestritten aber jetzt sind wir wieder zusammen“, offenbarte die gerade für einen Bambi nominierte Sängerin. „Dazu drehen wir jetzt auch das Video. Das ist sehr, sehr emotional für mich“, so Lena weiter. 

Was der Grund für den damaligen Streit zwischen ihr und Charlotte Roche (41) war, verriet die Sängerin nicht. 

Dass Lena bei der diesjährigen Bambi-Verleihung trotz Nominierung leer ausgegangen ist, scheint nicht am Selbstbewusstsein der Sängerin gekratzt zu haben. Im Gegenteil: Auf einem aktuellen Facebook-Post zeigt sich die Sängerin mit einer provokanten Pose und sagt offen ihre Meinung. Auch Lena Meyer Landruts transparentes Outfit auf dem roten Teppich sorgte für Gesprächsstoff. 

Video: Lena provoziert mit demonstrativer Pose

Lena Meyer-Landrut hat am 7. Dezember ein neues Akustik-Video veröffentlicht, das für Aufsehen sorgt.

va

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.