Lena Meyer-Landrut bricht Chart-Rekord

+
Lena Meyer-Landrut

Baden-Baden - Nach ihrem eindrucksvollen Sieg bei der Castingshow “Unser Star für Oslo“ ist Lena Meyer-Landrut jetzt auch mit einem Rekord in die deutschen Single-Charts gestartet.

Nach den am Dienstag vorgelegten Zahlen von Media Control eroberte sie mit ihrem für den Eurovision Song Contest ausgewählten Titel “Satellite“ auf Anhieb den ersten Platz. Aber damit nicht genug: Die 18-jährige Abiturienten aus Hannover landete auch mit den beiden beim Finale vor anderthalb Wochen unterlegenen Liedern weit oben. “Bee“ kam auf den dritten und “Love Me“ auf den vierten Platz.

Unser Star für Oslo! Lena Meyer-Landrut im Porträt

Unser Star für Oslo! Lena Meyer-Landrut im Porträt

Laut Media Control ist Lena damit die erste Künstlerin in der Geschichte der deutschen Single-Charts überhaupt, die es auf Anhieb mit drei Titeln unter die besten Fünf schaffte. Kein Sänger und keine Sängerin konnten bisher einen solchen Erfolg vorweisen.

Aber auch die Mitfinalistin Jennifer Braun kann trotz ihrer Niederlage bei Stefan Raabs Show zufrieden sein. Ihr Schlusslied “I Care For You“ landet auf Platz Zehn der Single-Charts, ihre Versionen von “Bee“ und “Satellite“ immerhin noch auf den Rängen 21 und 32.

Vorwochensieger Stromae fiel angesichts dieser Konkurrenz mit “Alors On Danse“ um eine Position auf den zweiten Platz. Auch Unheilig geben zwei Plätze ab und rutschten mit “Geboren um zu leben“ an die fünfte Stelle. Bei den Album-Charts blieb dagegen Amy Macdonald mit ihrer zweiten Platte “A Curious Thing“ an der Spitze.

apn

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.