Lena an der Spitze der Album- und Single-Charts

+
Nach ihrem Sieg in Oslo steht Lena jetzt auch an der Spitze der deutschen Album- und Single-Charts.

Baden-Baden - An Lena kommt derzeit niemand vorbei: Die Siegerin des Eurovision Song Contest führt diese Woche nicht nur die Album-, sondern auch wieder die Single-Charts an.

Lesen Sie dazu:

Lenas sexy Hiphop-Video

Ihr Song “Satellite“ kletterte nach dem überragenden Erfolg in Oslo von Platz Sieben auf Platz Eins, wie Media Control am Dienstag in Baden-Baden mitteilte. In den Album-Charts verteidigte die 19-jährige Hannoveranerin mit “My Cassette Player“ ihren ersten Platz. Auf dem zweiten Rang landete die Band Unheilig mit “Große Freiheit“, dahinter folgen die Fantastischen Vier mit “Für dich immer noch Fanta Sie“. Auch andere Song-Contest-Teilnehmer sind in Deutschland erfolgreich. Die Beiträge von Belgien und Aserbaidschan zogen in die Single-Charts ein. Der belgische Sänger Tom Dice landete mit seinem Lied “Me And My Guitar“ auf Position 20. Die Aserbaidschanerin Safura kam mit “Drip Drop“ auf Rang 26.

"Das ist Wahnsinn!" So feierte Lena ihren Sieg

"Das ist Wahnsinn!" So feierte Lena ihren Sieg

apn

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.