Beckers Frau im TV

Lilly Becker Kandidatin bei "Let´s Dance"?

+
Boris Becker mit seiner Frau Lilly. Tanzt sie bald auch mit anderen Männern?

München - Sie glänzte an der Seite von Boris Becker bei der RTL-Show "Alle auf den Kleinen", nun soll Lilly Becker nicht mehr nur ihren Mann unterstützen, sondern selbst Kandidatin werden.

Gerade erst war Lilly Becker (37) an der Seite ihres Mannes in der RTL-Show "Alle auf den Kleinen" zu sehen. Zwar schafften es Boris Becker (45) nicht Kontrahenden und Herausforderer Oliver Pocher (35) zu besiegen, dafür glänzte eine umso mehr: Trotz der hochnotpeinlichen und teilweise absurden Spiele und Aufgaben hat die 37-Jährige Lilly nie aufgeben und ihren Boris, wenn sie nicht gerade selbst im Spiel war, kräftig von der Seite angefeuert.

Nach diesem Spektakel soll nun auch RTL von der hübschen Lilly angetan sein. Wie das Nachrichtenportal "Bild" berichtet, laufen angeblich bereits hinter verschlossenen Türen Verhandlungen über weitere Fernsehauftritte der Holländerin. Sie sei sogar als Kandidatin für die Tanzshow "Let's dance" im Gespräch, so "Bild". Weiter heißt es, damit Boris nicht eifersüchtig werde, soll im Vertrag ausdrücklich festgehalten werden, dass nur ein homosexueller Mann ihr Tanzpartner werden könne.

Bislang äußerte sich weder Lilly Becker noch RTL offiziell zu den Gerüchten. Die neue Staffel von "Let's dance" soll erst 2014 starten. Vor Weihnachten gibt es allerdings noch eine Sonderausgabe der Show unter dem Motto "Let's dance - Let's Christmas", die wie üblich von Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich moderiert wird.

Die Stars und ihre Twitter-Botschaften

Die Stars und ihre Twitter-Botschaften

VF

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.