Lilly Kerssenberg - Die neue Frau Becker

+
Der frühere Tennisspieler Boris Becker und seine Verlobte Lilly Kerssenberg aufgenommen während des F1 Grand Prix von Monaco in Monte Carlo (22. Mai 2009). Die rassige Niederländerin wähnt sich am Ziel ihrer Träume: „Ich werde Frau Becker“, schwärmt sie. „Ich werde eine neue Frau.“

Ende gut, alles gut: Am Freitag heiratet Boris Becker in St. Moritz (Schweiz) seine Lilly (Sharlely) Kerssenberg.

Sehen Sie hier Bilder aus dem Leben von Boris und Lilly.

Lilly Kerssenberg - Die neue Frau Becker

Lilly Kerssenberg
Boris Becker und Lilly Kerssenberg - nach einer turbulenten Zeit haben sich die beiden am Freitag, 12. Juni 2009, das Ja-Wort gegeben. © dpa
Lilly Kerssenberg
Lilly - eigentlich Sharlely - Kerssenberg, geboren am 25. Juni 1976 in Rotterdam, arbeitete als Tänzerin und Model vor allem in den USA. © dpa
Lilly Kerssenberg
Am 28. Februar 2009 gab Boris Becker auf der Couch von Thomas Gottschalk bei „Wetten, dass..?“ bekannt, dass er seine Lilly heiraten will. Sie seien zusammen durch diverse Höhen und Tiefen gegangen, sagte Becker in "Wetten, dass...?" über seine Beziehung zu Lilly. © dpa
Lilly Kerssenberg
Ein Tief für Lilly war mit Sicherheit der Sommer 2008, als sich Boris Becker überraschend mit der Schmuck-Designerin Sandy Meyer-Wölden verlobt hatte. Dieses Heiratsversprechen löste er schon wenige Monate später wieder. Unmittelbar nach der Trennung traten Kerssenberg und Becker wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit auf. Er bezeichnete sie als seine „engste Vertraute“. © dpa
Lilly Kerssenberg
Boris und Lilly waren sich im September 2005 zum ersten Mal in einem italienischen Restaurant in Miami Beach begegnet. Einige Monate später gab es das erste Date. Hier sind die beiden bei einem gemeinsamen Oktoberfestbesuch zu sehen. © dpa
Lilly Kerssenberg
Gut drei Jahre waren Lilly und Boris zusammen - hier haben sie im September 2007 gemeinsam die Modewoche in New York besucht. © dpa
Lilly Kerssenberg
Ein schönes Paar - im Juli 2007 waren die zwei bei der Mercedes Charity Gala zugunsten der Laureus Foundation im Mercedes-Museum in Stuttgart. © dpa
Lilly Kerssenberg
Boris Becker, Sohn Noah und Lilly posieren im Juni 2007 in Bad Griesbach auf einem Golfplatz. Für Boris Beckers Söhne kam nur Lilly als zweite Frau ihres Vaters infrage. "Für Noah und Elias hat sich nicht die Frage gestellt, ob wir heiraten, sondern wann. Außer Lilly hätten sie keine andere Frau an meiner Seite zugelassen", sagte Becker vor seiner zweiten Hochzeit dem Magazin "OK!". © dpa
Lilly Kerssenberg
Im November 2007 hatte Boris Becker die Beziehung zu der Niederländerin am Tag vor seinem 40. Geburtstag per SMS beendet. Hier waren die beiden noch zusammen am 1. November 2007 in der Münchner Olympiahalle zur Verleihung der MTV Europe Music Awards gekommen. © dpa
Lilly Kerssenberg
Boris und Lilly - ein vertrautes Bild. Solche Fotos wie hier in Monaco wird es wohl künftig wieder öfter geben. © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.