Tweet war ein Aprilscherz

Lindsay Lohan ist nicht schwanger

Los Angeles - Nach einer kryptischen Nachricht auf Twitter spekulierten die Fans von Lindsay Lohan: Ist die Schauspielerin schwanger? Doch jetzt stellt sich heraus: Es war ein Aprilscherz.

Die Schauspielerin Lindsay Lohan bestätigte am Dienstag, dass ihre kryptische Nachricht auf Twitter nicht der Wahrheit entsprochen habe. Dort hatte sie geschrieben: "Es ist offiziell. Schwanger..."

Die vermeintliche Neuigkeit hatte sich rasend über die verschiedenen Social-Media-Plattformen verbreitet. Doch wenig Stunden später löschte Lohan den Tweet wieder und schrieb stattdessen: „Wo ist denn Euer Sinn für Humor?“

So schickten uns die Promis in den April

So schickten uns die Promis in den April
Mit dem "Raumschiff Enterprise" wurde Schauspieler George Takei Kult. Dass er ein Rollenangebot als Lichtschwert-Yedi im "Krieg der Sterne" im neuen "Star Wars"-Film angenommen hatte, glaubte ihm keiner. © facebook
So schickten uns die Promis in den April
"Ich lasse mir mein Gesichts-Tattoo entfernen. Das wird weh tun." Boxer Mike Tyson dachte natürlich nicht im Traum daran, sein optisches Markenzeichen aus dem Jahr 2003 loszuwerden. © ap
So schickten uns die Promis in den April
Mit diesem Foto wollte Snooki aus der MTV-Reality-Soap "Jersey Shore" ihren Fans weismachen, sie habe heimlich geheiratet. Doch die schlechte Photoshop-Collage durchschauten die meisten schnell. © twitter
So schickten uns die Promis in den April
"Ich heirate!" ließ auch Schauspielerin Michelle Trachtenberg verlauten. Glatt gelogen! © dpa
So schickten uns die Promis in den April
Eine Mini-Ausgabe von Barack Obama erschien auf einem YouTube-Video des Weißen Hauses. April, April, Mr. President! © screenshot youtube
So schickten uns die Promis in den April
Auch der Hund der Obamas bekam zu Ostern Häschenohren. © twitter
So schickten uns die Promis in den April
Auch Britney Spears steckte ihren Hund in ein Bunny-Kostüm. © twitter
So schickten uns die Promis in den April
US-Sängerin Katy Perry besuchte den Osterhasen. © twitter
So schickten uns die Promis in den April
Paris Hilton machte es sich einfach und twitterte alte Bunny Fotos von sich und anderen Promis wie Playboy-Chef Hugh Hefner... © twitter
So schickten uns die Promis in den April
... sowie Snoop Dog. © twitter
So schickten uns die Promis in den April
Mariah Carey alberte zu Ostern im Garten herum... © twitter
So schickten uns die Promis in den April
... und bemalte Eier. © twitter

Mitte März war Lohan von einem Gericht in Los Angeles zu drei Monaten in einer geschlossenen Entzugsanstalt verdonnert worden. Bis Anfang Mai muss die Schauspielerin ihre Behandlung antreten. Das Verfahren drehte sich um einen Autounfall und Falschaussagen der Schauspielerin bei der Polizei. Nach früheren Vergehen wegen Trunkenheit am Steuer, Diebstahls und Drogenbesitzes muss sich Lohan noch an Bewährungsauflagen halten.

AP/ dpa

Rubriklistenbild: © AP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.