1. Startseite
  2. Leute

Charlotte ähnelt Diana immer mehr: „Sie zeigt in ihrer Körpersprache Züge ihrer Oma“

Erstellt:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Kommentare

Prinzessin Charlotte schaut mit einem schüchternen Lächeln zur Seite (Symbolbild)
Prinzessin Charlotte erinnert verstärkt an ihre Großmutter Lady Di (Symbolbild). © PPE/Imago

Prinzessin Charlotte wird ihrer verstorbenen Großmutter Prinzessin Diana immer ähnlicher. Die beiden weisen erstaunliche Gemeinsamkeiten auf, wie eine Expertin festgestellt hat.

London – Prinzessin Diana (36, † 1997) konnte ihre Enkelin Prinzessin Charlotte (6) leider nicht mehr persönlich kennenlernen, Prinz William (39) und Herzogin Kate (40) sorgen aber dafür, dass „Granny Diana“ im Leben ihrer Kinder dennoch präsent ist. Je älter Charlotte wird, umso ähnlicher scheint sie nun sogar ihrer verstorbenen Oma zu werden.
24royal.de* verrät hier, wo eine Experte konkrete Parallelen zwischen Charlotte und Diana sieht.

Prinzessin Charlotte ist der heimliche Star der britischen Königsfamilie. Die Sechsjährige hat schon jetzt ihren eigenen Kopf und weiß sicherlich ganz genau, wie sie sich im Kensington-Palast gegen ihre Brüder George (8) und Louis (3) durchsetzen kann. Wenn sie gemeinsam mit ihren Eltern Prinz William und Herzogin Kate in Erscheinung tritt, weiß sie sich vorbildlich zu benehmen und mit ihrem charmanten Lächeln hat sie die Fotografen sowie längst um den Finger gewickelt. Für viele Royal-Fans ist schon lange klar, nach welchem Mitglied der Royal Family Charlotte am ehesten kommt. Die Prinzessin ist ihrer Urgroßmutter Queen Elizabeth (95), der sie übrigens auch ihren Titel zu verdanken hat, wie aus dem Gesicht geschnitten. Vergleicht man alte Bilder der Königin mit aktuellen Aufnahmen von Charlotte, ist die Ähnlichkeit einfach verblüffend. Judi James, eine Expertin für Körpersprache, sieht aber auch ganz klare Parallelen zu Prinzessin Diana. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion