Diesen Football-Star liebt Eva Longoria

+
Mark Sanchez ist der neue Mann an der Seite von Eva Longoria.

New York - Eva Longoria ist wieder in festen Händen. Die Schauspielerin hat sich den Football-Quarterback Mark Sanchez geangelt und plauderte gleich über ihre neue Liebe.

Rund zwei Jahre nach der Trennung von dem Basketballspieler Tony Parker ist „Desperate Housewives“-Star Eva Longoria (37) wieder mit einem Sportler zusammen. Sie habe eine Beziehung zu Mark Sanchez, Football-Quarterback bei den New York Jets, begonnen, bestätigte Longoria am Donnerstag (Ortszeit) in der US-Fernsehsendung Extra. „Mark und mir geht es gut. Wir sind einfach glücklich, dass wir miteinander ausgehen.“ Mehr wollte sie zu ihrer neuen Beziehung mit dem Football-Star nicht sagen.

Künftig wolle sie sich auch nur noch mit Kollegen umgeben, die sie möge, sagte Longoria dem US-Magazin People. „Das Leben ist so kurz. Man sollte sich nur mit Menschen umgeben, die sich gegenseitig zu besseren Menschen machen." Deshalb trete sie als Co-Moderatorin der Latino-Preise Alma Awards zusammen mit ihrem guten Freund und Kollegen, dem Komiker George Lopez (51), auf. „Wir sind beide an einem Punkt im Leben angekommen, wo wir in unseren Karrieren viel erreicht haben und wir arbeiten nur noch mit Leuten zusammen, mit denen wir zusammen arbeiten möchten.“ Die „Alma Awards“ zeichnen Latinos aus, die in den USA erfolgreich in der Musik-, Film- und TV-Branche sind. Der Fernsehsender NBC strahlt die Gala am 21. September aus.

Liebe trotz großen Altersunterschieds

Liebe trotz großen Altersunterschieds

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.