Lothars Doku totaler Flop

+
Lothar Matthäus mit seiner Freundin Joanna Tuczynska.

Köln - Weit entfernt von Rekordquoten war Rekordnationalspieler Matthäus (51) mit seiner Vox-Dokusoap „Lothar - Immer am Ball“. Damit unterliegt er sogar einer berühmten Blondine.

Wie der Kölner Privatsender am Freitag der Nachrichtenagentur dpa mitteilte, kam die Sendung bei ihren sechs Ausgaben zwischen dem 24. Juni und 29. Juli auf nur 640.000 Zuschauer im Schnitt. Das entsprach einem Marktanteil von 5,0 Prozent am Sonntagabend ab 23.15 Uhr. Damit unterlag Matthäus zum Beispiel Daniela Katzenberger, die auf dem gleichen Sendeplatz mit Wiederholungen der Dokusoap „Natürlich blond“ zwischen Januar und April auf durchschnittlich 710.000 Zuschauer kam (6,3 Prozent).

Joanna gives him hope: Lothar und seine Frauen

Auch Joanna (27) ist passé: Lothar und seine Frauen

Eine Vox-Sprecherin erläuterte am Freitag, bei den jungen Zuschauern (14 bis 49 Jahre) sei die Sendung mit durchschnittlich 5,8 Prozent Marktanteil „leider unter Senderschnitt geblieben“. Der Schnitt liegt auf dem Sendeplatz bei 6,8 Prozent.

Doch es gibt Hoffnung für Matthäus in Sachen weibliche Zielgruppe: „Die Quoten der Sendung bei den Frauen von 30 bis 49 Jahre waren mit durchschnittlich 9,1 Prozent Marktanteil sehr gut.“ Eine Fortsetzung der Dokusoap sei jedoch aktuell nicht geplant.

Schon im Vorfeld hatte es Rummel um die Sendung gegeben. Der Sender schien nicht ganz überzeugt von dem Format: „Lothar Matthäus läuft um 23.15 Uhr. Das ist ein Zeichen, dass wir nicht wirklich glücklich mit dem Programm sind“, hatte Vox-Chefredakteur Kai Sturm laut Medienmagazin „DWDL.de“ gesagt.

In dieser Woche nach dem Ende der Dokusoap äußerte sich Matthäus kritisch bei „Bild.de“ über den Sender: Die Zusammenarbeit mit Vox habe einfach nicht funktioniert. „Die Doku selbst war für mich in Ordnung, das war 'ne Sache, wo ich hinter stehe. Wie es dann von Vox rübergebracht wurde, da kann man natürlich nicht zufrieden sein.“

Die Serie beleuchtete das Privatleben des bereits viermal verheirateten Matthäus' mit seiner aktuellen Model-Freundin Joanna.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.