„Ja“

„Love-Island“-Sabrina erstaunt Fans mit Hammer-Antwort auf indiskrete Frage

+
Ehemalige „Love-Island“-Kandidatin Sabrina hat unzählige Follower auf Instagram - dort präsentiert sie sich gerne freizügig.

Die ehemalige „Love Island“- Kandidatin Sabrina aus Hessen gibt auf die sehr intime Frage eines Instagram-Nutzers eine überraschende Antwort, mit der niemand gerechnet hat.

Sabrina (28), die ehemalige Kandidatin in der diesjährigen Staffel von „Love Island“,  hat auf Instagram über 20.000 Follower. Die Bürokauffrau hat die RTL-Kuppelshow vor dem Finale verlassen, hat aber durchaus Bekanntheit erlangt - und die nutzt sie für ihren Social-Media-Account. Die 28-Jährige hat einige Schönheits-OPs hinter sich, wietag24.de berichtet - und zeigt sich zudem gerne freizügig.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Nochmal ein #throwback pic #mirrorselfie

Ein Beitrag geteilt von Sabrina (@sabrinare__) am

Auf Instagram gibt es die Funktion „Stell mir eine Frage“. Die Fragen und Antworten werden dann in den Instagram-Storys gezeigt. Vielleicht war es Sabrinas freizügige Art, die einen User offenbar dazu verleitete, eine besonders indiskrete Frage zu stellen. Er wollte demnach tatsächlich von der Offenbacherin wissen, ob sie noch Jungfrau sei.

Diese heiße Sportlerin enthüllt bei „Big Brother“ ihr pikantes Jungfrau-Geheimnis

Ehemalige „Love-Island“-Kandidatin Sabrina überrascht mit ihrer Antwort

Noch mehr als die Tatsache, dass sie darauf antwortete, überraschte die Fans, was sie darauf antwortete. Nämlich: „Ja“. Das können die Follower der 28-Jährigen kaum glauben - müssen sie auch nicht. In ihrer Instagram-Story gibt Sabrina direkt danach zu: „Das war natürlich gerade Ironie.“ Auch das ist bei ihr nichts Ungewöhnliches - die 28-Jährige weiß, mit ihren Fans umzugehen und zeigt dabei häufiger, dass sie Humor hat.

Auch interessant:

Video: "Love Island"-Chethrin zeigt ihren neuen Freund auf Insta

Lesen Sie außerdem: 

ARD-Moderatorin plaudert schamlos über Prinz William - und hat untenrum wieder wenig an

lr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.