Macho-Sprüche der Promis

+
Dieter Bohlen nimmt kein Blatt vor den Mund. Sowohl bei den DSDS-Kandidaten, als auch, wenn es um Frauen im Allgemeinen geht.

München - Frauenversteher klingen anders: Lesen Sie anlässlich des Weltmännertags am Mittwoch, welche deutschen und internationalen Promis mit knallharten Macho-Sprüchen auf den Putz gehauen haben:

Arnold Schwarzenegger, Dieter Bohlen oder Oskar Lafontaine sind bekannt als Freunde klarer Worte: Nicht nur, wenn es um Politik oder Gesangstalent geht - sondern auch, was Frauen angeht. Zum Weltmännertag am Mittwoch sagen diese Herren, was sie vom anderen Geschlecht halten.

Lafontaine beispielsweise prägte einmal den Spruch: "Womit verhüten Emanzen? Mit dem Gesicht!"

Die Macho-Sprüche der Promis

Die Macho-Sprüche der Promis

Die Zitate stammen aus dem Buch "Die besten Macho-Sprüche" von Harry Caine, das im Bassermann-Verlag erschienen ist. Dort finden Sie noch mehr grobschlächtige Weisheiten über Frauen.

fro

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.