Madonna makrobiotisch über den Wolken

London - Madonna ist so sehr von ihrer makrobiotischen Diät besessen, dass sie offenbar gar nicht mehr ohne kann. Lesen sie hier wie sie selbst im Flugzeug nicht darauf verzichten möchte.

Wie der “Daily Star“ auf seiner Website meldet, soll die 51-Jährige deshalb sogar ihren Leibkoch bei einem siebenstündigen Flug über den Atlantik mitgenommen haben, der speziell nach ihren Wünschen Speisen zubereitete.

Provokant und sexy: Madonnas Bühnenshows

Provokant und sexy: Madonnas Bühnenshows

Die Erdnüsse, die ihr im Flieger angeboten wurden, lehnte sie angeblich angewidert ab.

Ein Fluggast der Maschine erzählt, dass Madonna auch sonst auf Sonderbehandlung bestand: “Die Kabinenbesatzung hatte eine Liste mit Anordnungen bekommen. Niemand durfte durch ihre Sitzreihe gehen oder ihr Fragen stellen - alles lief über ihre Assistenten. Es war lächerlich. Sie hielt das ganze Flugzeug in Schach und ließ sich dann nicht einmal herab, der Crew zu danken.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.