Mann von Ann-Kathrin Götze

Mario Götze verrät Bedeutung – darum heißt sein Sohn ausgerechnet Rome

Ann-Kathrin und Mario Götze sind seit 2018 verheiratet.
+
Ann-Kathrin und Mario Götze sind seit 2018 verheiratet.

Tim, Tom oder Ben – mit einem Allerweltsnamen haben sich Mario und Ann-Kathrin Götze für ihren Sohn nicht zufrieden gegeben. Jetzt verraten sie, warum ihr Baby Rome heißt.

Düsseldorf – Mario (29) und Ann-Kathrin Götze (32) sind seit Juni 2020 Eltern eines Sohnes. Dass der Kleine keinen gewöhnlichen Namen tragen würde, war irgendwie klar – schließlich sind seine Eltern für ihren Hang zum Außergewöhnlichen bekannt. Aber dass der kleine Götze ausgerechnet Rome heißt – wie der englische Name der italienischen Hauptstadt Rom – hat wohl niemand erwartet.
Jetzt hat Mario Götze zum ersten Mal verraten, warum er und Ann-Kathrin ihr Baby ausgerechnet Rome genannt haben, weiß RUHR24*.

Hinter dem außergewöhnlichen Namen des kleinen Rome steckt nämlich ein ganz besonderer Namenspatron. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.