Bei Legenden-Auszeichnung

Mark Hamill gedenkt mit rührenden Worten an seine Filmschwester Leia

+
Carrie Fisher und Mark Hamill bei der Comic-Con 2015.

"Star Wars"-Ikone Mark Hamill hat seiner verstorbenen Filmschwester Carrie Fisher öffentlich gehuldigt.

Anaheim - "Ich möchte meiner supercoolen Weltraumschwester tiefsten Respekt zollen", sagte Hamill am Freitag bei der Verleihung von Disneys "Legenden"-Status in Anaheim bei Los Angeles. Beide erhielten bei der Veranstaltung diesen Titel. Sie seien wirklich wie Geschwister gewesen, sagte der sichtlich gerührte 65-Jährige.

Hamill und Fisher sind noch ein letztes Mal als Luke Skywalker und Prinzessin Leia in den Kinos zu sehen: Der achte Teil der "Star Wars"-Saga erscheint im Dezember. Die Auszeichnung als "Disney-Legende" erhielten am Freitag unter anderem auch Schauspielerin Whoopi Goldberg und die Moderatorin Oprah Winfrey.

Carrie Fisher war im vergangenen Dezember im Alter von 60 Jahren gestorben. Sie hatte wenige Tage zuvor einen Herzstillstand erlitten.

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.