Matt Damon: "Ich bin echt billig"

+
Matt Damon, hier mit Glatze, ist sich für fast keine Veränderung zu schade.

Los Angeles - Matt Damon ist erfolgreicher Hollywood-Schauspieler. Nicht zuletzt, weil er ohne mit der Wimper zu zucken in die verschiedensten Rollen schlüpft. Was er über seine "berufliche Glatze" denkt:

US-Schauspieler Matt Damon hat auf die Frage, warum viele Filmemacher mit ihm arbeiten möchten, eine humorvolle Antwort gefunden. “Ich glaube, das wahre Geheimnis meines Erfolgs ist: Ich bin echt billig“, scherzte der 40-Jährige im Interview des Fernsehprogrammmagazins TV Movie. Er wird in Deutschland demnächst im Kinofilm “Contagion“ von Regisseur Steven Soderbergh zu sehen sein. Grundsätzlich will der Hollywood-Star seine Zuschauer vor allem zum Nachdenken bringen. Über sein Aussehen vor der Kamera macht sich Damon darum keine Gedanken. “Ich finde mich immer großartig, ob glatzköpfig oder 15 Kilo zu schwer.“

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.