Haben ihm tolle Songs zu verdanken

Maurice White von Earth, Wind & Fire ist tot

Maurice White
1 von 1
Maurice White von Earth, Wind & Fire ist gestorben.

Los Angeles - Maurice White, eines der Gründungsmitglieder der Band Earth, Wind & Fire, ist tot. Wir verdanken ihm großartige Lieder wie "September" und "Boogie Wonderland". 

Der Musiker starb nach Angaben seines Bruders im Schlaf. Die Welt habe einen weiteren großen Musiker verloren, hieß es in einer Mitteilung. White wurde 74 Jahre alt. Er starb in Los Angeles. Im Jahr 2000 hatte der Schlagzeuger, Sänger und Songwriter öffentlich bekannt gegeben, dass er an Parkinson leide. Die Ende der 1960er-Jahre in Chicago gegründete Funk-Band war durch Hits wie „September“ und „Shining Star“ berühmt geworden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Royaler Ruhestand: Prinz Philip bei seinem letzten offiziellen Auftritt
Zehntausende Termine und Tausende Reden: Prinz Philip gilt als äußerst fleißig. Nun soll Schluss sein. Künftig lässt es …
Royaler Ruhestand: Prinz Philip bei seinem letzten offiziellen Auftritt
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 
Prinz George durfte den Arbeitsplatz seines Vaters erkunden. Ob die kleine Tour durch den Hubschrauber den kleinen …
Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters?