Die Wetten laufen

Tribut an Royal Family: Haben Meghan & Harry einen Babynamen gefunden?

Herzogin Meghan und Prinz Harry lächeln und stehen nebeneinander.
+
Im Sommer soll die Tochter von Meghan und Harry auf die Welt kommen, der genaue Geburtstermin ist nicht bekannt.

Nicht nur die Briten spekulieren über den Namen von Meghans und Harrys Tochter. Der neue Favorit zollt einem Mitglied der britischen Königsfamilie Tribut.

Montecito – Im Februar haben Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) verkündet, dass sie ihr zweites Kind erwarten und damit ein großes Rätselraten ausgelöst. Wann kommt das Baby auf die Welt? Wie wird ihre Tochter heißen? Bekommt sie einen Titel? All diese Fragen schwirren in den Köpfen der Royal-Fans umher, die Suche nach Antworten dauert an.

Das Herzogspaar Sussex hält sein Privatleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus und gibt keine Details über seine ungeborene Tochter preis. Der Gerüchteküche tut das allerdings keinen Abbruch. Aktuell wird nicht nur darüber spekuliert, ob das Baby von Meghan und Harry schon auf der Welt ist, auch der Name des royalen Nachwuchs sorgt für Diskussionen. Wie „People“ berichtet, hat sich in den letzten Wochen ein Vorname in den Wettbüros an die Spitze gekämpft. Welcher das ist, verriet eine Mitarbeiterin des britischen Wettanbieters „Ladbrokes“ dem Magazin: „Die Unterstützung für Baby Philippa lässt nicht nach“.

„Philippa“ ist ein bedeutungsvoller Name für die britische Königsfamilie, mit diesem Vornamen könnten Meghan und Harry den verstorbenen Prinz Philip (99, † 2021) ehren*. Auch Prinzessin Eugenie (31) und Zara Tindall (39) haben sich für diese Geste entschieden und ihren Söhnen, die vor einigen Wochen zur Welt gekommen sind, den Zweitnamen „Philip“ gegeben. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.