Streep: Oscars sind "bessere Staubfänger"

+
Mery Streep: Oscars sind wohl nichts mehr Besonderes für sie

Berlin - Im Laufe ihrer langen Karriere wurde Meryl Streep (63) mit zahlreichen Preisen überhäuft. Zum wichtigsten Preis der Branche - dem Oscar - hat sie jedoch eine sehr spezielle Meinung.

Allein für den Oscar war sie 17 Mal nominiert, drei Mal konnte sie den Goldjungen mit nach Hause nehmen. Wichtig aber ist der Schauspielerin etwas anderes: “Was mir etwas bedeutet, ist die Anerkennung meiner Kollegen. Aber die Oscars selbst sind doch nur bessere Staubfänger“, meinte Streep in einem Interview des Magazins “InStyle“. Für ihre Verkörperung von Margaret Thatcher in “Die eiserne Lady“ hatte Meryl Streep in diesem Jahr ihren dritten Oscar gewonnen.

Oscars 2012 - Bilder der Filmnacht des Jahres

Oscars 2012 - Bilder der Filmnacht des Jahres

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.