Micaela Schäfer hatte dieses Jahr noch keinen Sex

+
Micaela hatte dieses Jahr noch keinen Sex, verriet sie in einem Interview

Berlin - Die Ex-Dschungelcamp-Kandidatin Micaela gibt sich gerne freizügig, wenn es ihre Kleidung betrifft. Doch was den Sex angeht, scheint sie sich eher zurückzuhalten.

Lesen Sie auch:

Micaela Schäfer zieht sich an - für die Kinder

Nackt-DJane Micaela schlängelt sich aufs Eis

Wie das Nacktmodel der "Bild"-Zeitung berichtet, bekommt sie trotz ihres aufreizenden Äußeren nicht sehr viele unmoralische Angebote. Sie verrät: "Ich hatte dieses Jahr noch gar keinen Sex." Und der "Bild"-Journalist, der zum Interview mit Micaela in die Badewanne steigen musste, sei außerdem der erste Mann, der sie dorthin begleiten durfte. "Ich habe auch keinen Sex in meiner Wohnung", sagt Micaela. Das Bett sei ihr zu wackelig, das Sofa zu eng, der Teppich dagegen zu teuer.

Neues Gesicht der Venus: Ex-GNTM Kandidatin Micaela

Neues Gesicht der Venus: Ex-GNTM Kandidatin Micaela Schäfer

Was ihre sexuellen Vorlieben angeht, so steht Micaela auf ältere Männer und ... Blondinen. Sie träume davon, einen Freund zu haben, dem sie beim Sex mit einer Blondine zuschauen dürfte.

sr 

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.