Michael Jacksons Kinder vorerst bei der Großmutter

+
Michael Jackson verlässt mit seinen drei Kindern Michael Joseph Jackson, Jr., Paris Michael Katherine Jackson und Prince Michael Jackson II das Beverly Hills Hotel (Archivfoto).

Los Angeles - Die drei Kinder von Popstar Michael Jackson sollen nach dem plötzlichen Tod ihres Vater vorerst bei ihrer Großmutter bleiben.

Dies teilte Brian Oxman , langjähriger Anwalt der Jackson-Familie, der US-Zeitschrift “People“ mit. “Mrs. Jackson liebt die Kinder und sie wird sich nun um sie kümmern“, sagte Oxman über Jacksons Mutter Katherine. Der am Donnerstag (Ortszeit) im Alter von 50 Jahren gestorbene Sänger ist der leibliche Vater von Prince Michael I (12), Paris (11) und Prince Michael II (7). Die beiden älteren Kinder stammen aus seiner kurzen Ehe mit der Krankenschwester Debbie Rowe.

Mutter Katherine, die Brüder Randy und Jermaine sowie Jacksons Schwestern Janet und LaToya waren “People“ zufolge in das UCLA Medical Center geeilt, wo der Sänger um 14.26 Uhr (Ortszeit) nach vergeblichen Wiederbelebungsversuchen für tot erklärt worden war. “Erst war es chaotisch und dann absolute Stille“, beschrieb Oxman die Stimmung in der Notaufnahme des Krankenhauses. “Jeder ist einfach todunglücklich“.

Michael Jackson and his three children son, Michael Joseph Jackson , Jr. (also known as 'Prince'), daughter, Paris Michael Katherine Jackson and youngest son Prince Michael Jackson II (also known as Blanket) leaving the Beverly Hills Hotel , Beverly Hills , California

Die Angehörigen versammelten sich am Abend im Haus der Mutter in Encino , nahe Los Angeles . Jacksons Vater, Joseph Jackson , der sich zum Zeitpunkt von Michaels Tod in seinem Haus in Las Vegas aufhielt, befand sich “People“ zufolge auf dem Weg nach Kalifornien.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.