Neue Attacke

Oliver Pocher attackiert Michael Wendler und Laura: Baby-Gerüchte machen ihn wütend

Michael Wendler und Laura Müller haben auf Instagram mit einer vermeintlichen Anspielung auf eine Schwangerschaft kokettiert. Das lässt auch Oliver Pocher nicht unkommentiert.

NRW/Florida – Um Michael Wender und Ehefrau Laura Müller ist es ruhig geworden – kein Wunder, schließlich hat das Paar nach den wirren Corona-Aussagen des Wendlers* in Deutschland beinahe alle Geschäftspartner verloren. Seit einiger Zeit meldet sich jedoch Wendler-Ehefrau Laura wieder häufiger auf Instagram zu Wort – und hat ihre Fans nun abermals mit einer vermeintlichen Anspielung auf eine Schwangerschaft verwirrt, berichtet RUHR24.de*.

SchlagersängerMichael Wendler
Geboren22. Juni 1972 (Alter 48 Jahre), in Dinslaken
EhepartnerLaura Müller (verh. seit 2020), Claudia Norberg (verh. 2009–2020)
TitelEgal, Sie Liebt Den Dj, Wenn alle Stricke reissen

Michael Wendler: Ehefrau Laura kokettiert auf Instagram mit vermeintlicher Schwangerschaft

Erst Anfang Februar zog Laura Müller mit einem mysteriösen Bauch-Foto* die Aufmerksamkeit ihrer Follower auf sich – nun hat die Influencerin noch einmal nachgelegt. Wie Watson berichtet, zeigten sich Laura Müller und Michael Wendler vor wenigen Tagen auf Instagram bei einem Ausflug auf eine Kirmes in ihrer Wahlheimat Florida.

Gespickt war die Instagram-Story von Laura Müller mit zahlreichen Liebesbekundungen an Michael Wender. Als Kommentar zu einem Foto, auf dem der Wendler gemeinsam mit seiner Laura und einem Plüschtier posierte, schrieb die Influencerin beispielsweise: „Ich liebe liebe liebe dich für immer. Du bist mein Held, mein Mann, meine Liebe und ich bin immer bei dir.“ Dann fügte Laura Müller kryptisch hinzu: „Jetzt sind wir zu dritt.“ Eine Anspielung auf den Plüsch-Teddybär – oder doch auf ein Baby?

Michael Wendler und Laura Müller: Oliver Pocher erbost über Schwangerschafts-Kokettierung

Die verwirrende Instagram-Story der Wendler-Ehefrau blieb auch Entertainer Oliver Pocher nicht verborgen. Der Comedian hatte den Wendler im vergangen Jahr erst durch seine berühmt-berüchtigten „Bildschirmkontrollen“ auf Instagram wieder ins Gespräch gebracht – und knöpfte sich nun auch die Baby-Anspielungen des Paares vor (mehr Artikel über Promis aus NRW* auf RUHR24.de).

In seiner Instagram-Bildschirmkontrolle von Montag (8. März) präsentierte Oliver Pocher seinen Follower die besagten Ausschnitte aus der Instagram-Story von Laura Müller und wetterte los: „Kein Schwanz interessiert sich mehr mittlerweile für Michael Wendler und Laura Müller. Da muss man immer wieder mit Schwangerschaftsgerüchten kokettieren. Hat sie hier zum Beispiel sehr schön gemacht.“

Dann fügte der Entertainer noch hinzu: „Sie haben sich eigentlich nur auf der Kirmes einen Teddy gekauft oder er hat ihn geschossen oder er ist aus der Insolvenzmasse übriggeblieben. Und sie sagt einfach mal: Juhu, wir sind jetzt zu dritt.“ 

Laura Müller und Michael Wendler sind seit Juni 2020 verheiratet.

Oliver Pocher: Comedian wettert in seiner Bildschirmkontrolle auf Instagram über Wendler und Laura

Es ist nicht das erste Mal, dass der Comedian den Schlagersänger und seiner Ehefrau so unter Beschuss nimmt: In den vergangenen Monaten nahm Oliver Pocher die falschen Behauptungen des Wendlers* über die Corona-Pandemie und auch über die US-Wahl auseinander und ging dabei hart mit den 48-Jährigen ins Gericht. Auch wurde Oliver Pocher nicht müde, Laura Müller hart dafür zu kritisieren, sich nie öffentlich zu den Aussagen ihres Mannes positioniert zu haben.

„Irgendwann muss man sich als 21-jähriges Mädel auch mal positionieren und sagen ‚Sag mal, du hast doch den Arsch offen‘“, wütete der Comedian im November 2020 in seinem Podcast „Die Pocher hier!“ Zu den Corona-Aussagen ihres Mannes hat sich die Wendler-Ehefrau bis heute nicht zu Wort gemeldet – wie sie zu Michael Wendler steht, dürfte nach den jüngsten Liebesbekundungen auf Instagram aber jedem klar sein. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/dpa, Karlheinz Schindler/ZB; Collage: RUHR24

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.