Unverhüllt am Strand

Michelle sonnt sich oben ohne - und viele Fans rasten aus  

+
Die deutsche Schlagersängerin Michelle auf der Bühne bei der Open-Air-Show "Schlager des Sommers".

Schlagerstar Michelle (46) hat ihr aktuelles Album „Tabu“ auf dem Markt. Mit einem hüllenlosen Foto auf Instagram beweist die Sängerin, dass sie auf Konventionen pfeift, zumindest am Strand.   

München - Michelle ist in der deutschen Schlagerszene wahrlich keine Unbekannte. Doch die Sängerin hat scharfe Konkurrenz. Superstars wie Helene Fischer (34) und Vanessa Mai (26) kämpfen hart um Plätze in den Charts und die Gunst ihrer Fans. Die Zeiten, in denen brave Mädels auf der Bühne die Menge zum Schunkeln brachten, sind vorbei. Stimme alleine genügt nicht mehr. Bombastische Bühnen-Shows und extravagante Outfits sind an der Tagesordnung. 

Auf ihrem aktuellen Album-Cover ist Michelle fast hüllenlos zu sehen. Selbstbewusst zeigt sich die 46-Jährige. Die Reaktionen ihrer Fans geben ihr Recht. Michelle, die im normalen Leben Tanja Gisela Hewer heißt, braucht sich wahrlich nicht verstecken.

Schlagersängerin Michelle oben ohne

Auf einem neuen Instagram-Post beweist Michelle erneut, dass sie keine Probleme mit ihrem Körper hat. Am Strand zeigt sich die Sängerin oben ohne. Allerdings ist nur der Rücken der 46-Jährigen zu sehen, trotzdem sind ihre Follower komplett aus dem Häuschen. Michelle sitzt offenbar am Strand, hat ein Bikini-Höschen an, eine Cap auf dem Kopf und eine große Sonnenbrille auf der Nase. Auf dem Schwarz-Weiß-Foto ist deutlich ein Tattoo zu sehen, das sich vom unteren Rücken über ihre Hüfte bis zu den Schulterblättern rankt.   

„Wow“, „Strandperle“ und „Hammer“ kommentieren ihre Fans das Foto. Anderen wiederum ist diese Ansicht offenbar sogar noch zu wenig. „Blöde Kameraperspektive!“, meint ein User wohl mit einem Augenzwinkern. Ein Anderer dagegen äußert seinen Wunsch deutlicher: “Kannst Du Dich beim nächsten Bild mal zur Kamera umdrehen?“, fragt er.

Ob sich Michelle diesen Wunsch zu Herzen nimmt, wird sich zeigen. Wer das Foto von der Sängerin geknipst hat, bleibt übrigens unklar - ebenso, wo der freizügige Schnappschuss entstanden ist.

ml

  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.