Markenzeichen mit Grund

Darum zeigt uns Miley Cyrus immer ihre Zunge

+
Zunge raus und ab dafür: Miley Cyrus hat ein Markenzeichen

New York - Immer wieder zeigt sie den Fotografen ihre Zunge. US-Sängerin Miley Cyrus (21) hat jetzt eine erstaunlich einfache Erklärung für ihr Markenzeichen.

"Ich strecke meine Zunge heraus, weil ich nicht wirklich weiß, was ich sonst tun soll", sagte sie in der Show von Talkmaster Jay Leno am Donnerstag. Das sei wie ein nervöser Reflex, wenn die Fotografen am roten Teppich schrien. Ihre Mutter werde wegen dieser Angewohnheit schon ganz verrückt - sie habe schließlich viel Geld für die geraden Zähne ihrer Tochter bezahlt.

Cyrus hatte auch einen Tipp für ihren Kollegen Justin Bieber (19), der sich am Mittwoch der Polizei stellte und bald vor Gericht muss. "Du hast viel Geld, bezahle Leute, um sicherzustellen, dass du keinen Ärger bekommst", empfahl Cyrus.

dpa

Die neue Miley Cyrus: Vom süßen Teenie zur Skandal-Göre

Die neue Miley Cyrus: Vom süßen Teenie zum Skandal-Star

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.